Kategorien
Beliebt Produktivität

LAST MINUTE Klausurvorbereitung Tipps | Klausur besser schreiben

Was mache ich am besten kurz vor meiner Prüfung? In diesem Beitrag erhältst du Last-Minute Tipps für eine gute Klausur.

LAST Minute Klausurvorbereitung – Was mache ich kurz vor der Klausur?

In diesem Video erfährst du alles was du wissen musst, um deine ganz entspannt in den nächsten Tag zu gehen und die Klausur besser zu schreiben.

Wie bereite ich mich auf den Klausurtag vor?

Du hast schon effektiv gelernt (oder auch nicht) und möchtest jetzt deine Klausur entspannt und möglichst gut schreiben? Dann bist du hier genau richtig.

Hier sind LAST MINUTE Tipps zur Klausurvorbereitung!

Leg deine Sachen raus

Vorbereitung am Abend vor der Klausur

Bereite am Abend vor der Klausur alles für den nächsten Tag vor: Lege deine Anziehsachen bereit und packe alles, was du für deine Klausur brauchst. So bist du für Überraschungen gewappnet.

Nimm deine Armbanduhr mit

für besseres Zeitmanagement in der Klausur

Die Armbanduhr sorgt für besseres Zeitmanagement in der Klausur.

  1. Überprüfe, wie viel Zeit du zur Verfügung hast (60 Minuten).
  2. Zähle die Anzahl deiner Aufgaben (10 Aufgaben)
  3. Teile die Zeit durch die Anzahl der Aufgaben (60/10)

    = Du hast die Zeit pro Aufgabe ausgerechnet

Beispiel: Du hast 60 Minuten Zeit und 10 Aufgaben = du hast ca. 5 Minuten pro Aufgabe.

Baue zusätzlich etwas Puffer ein.

Wenn du länger als die ausgerechnete Zeit pro Aufgabe brauchst, dann mache mit der nächsten Aufgabe weiter.

Fahre mit dem Fahrrad zur Uni

Fahre mit dem Fahrrad zur Klausur

Fahre mit dem Fahrrad zur Uni, denn geringe bis mittlere körperliche Aktivität verbessert deine kognitive Leistung (vgl. Anderson, 1990). Du kannst dich in der Klausur dann besser an Gelerntes erinnern.

Trinke genug Wasser

Trinke genug Wasser

Dein Gehirn kann nur dann zu Höchstleistung auffahren, wenn du genug trinkst. Tu dir deshalb einen Gefallen und stecke dir eine Flasche Wasser ein. Ich nutze am liebsten diese Trinkflasche hier°:

Bewahre Ruhe

Vor der Klausur tief durchatmen oder Yoga machen.

Mache eine kleine Übung um dich zu beruhigen. Lockere dafür deinen Kiefer und den Punkt zwischen deinen Augenbrauen. Die sind bei mir fast immer angespannt.

Atme fünf mal tief ein und aus. Mit jeder Einatmung, lässt du positive Energie in deinen Körper rein, und mit jeder Ausatmung atmest du die Angst, Stress und Anspannung aus dir hinaus.

Klausur Notfallplan bei Blackout

Notfallplan für deine Klausur

Falls du während der Klausur einen Blackout hast, hast du wahrscheinlich nicht gut genug gelernt. In diesem Fall streiche alles durch und sorge dafür, dass du die Klausur nicht bestehst. So kannst du die Klausur im Zweifelsfall einfach wiederholen.

Fazit

Hier findest du die Tipps für eine gute Klausur nochmal in Kurzform:

LAST Minute Klausurvorbereitung | Was kurz vor der Klausur machen?

  1. Bereite dich am Abend vor

    Lege deine Anziehsachen bereit und packe alles, was du für deine Klausur brauchst. So bist du für Überraschungen gewappnet.

  2. Nimm deine Armbanduhr mit

    …für besseres Zeitmanagement in der Klausur.

  3. Fahre mit dem Fahrrad zur Universität

    Fahre mit dem Fahrrad zur Uni, denn geringe bis mittlere körperliche Aktivität verbessert deine kognitive Leistung (vgl. Anderson, 1990). Du kannst dich in der Klausur dann besser an Gelerntes erinnern.

  4. Trinke genug Wasser

    … damit dein Gedächtnis auf Hochtouren laufen kann.

  5. Bewahre Ruhe

    Wenn du gestresst bist, dann vergisst du Gelerntes schneller.

  6. Klausur-Notfallplan bei Blackout

    Streiche alles durch und wiederhole die Klausur.

Lerne für kommende Prüfungen am besten mit Active Recall und Spaced Repetition. Klicke hier und entdecke 5 Möglichkeiten mit Active Recall für deine Klausur zu lernen.

Was machst du kurz vor der Klausur? Schreib es mir gerne in die Kommentare.

Lasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.